2018-04 Christoph Steinbach - Wiese am Brienzersee

Nichts erfüllt tiefer, als Himmel und Erde in uns zu verbinden.

Der Himmel ist das Gewahrsein, das wahre und wirkliche Erleben des Selbst, der Lebendigkeit in uns, die mit allen Wesen, der Natur und dem Leben selbst verbunden ist.

 

Es gibt einen Weg zum Erleben des Gewahrseins: durch das Tor des Körpers, durch das Denken, Fühlen und Spüren hindurch in die Ebene, die darin und dahinter liegt.

Einmal gefunden, breitet sich das Gewahrsein
liebevoll und haltgebend in deinem Leben und Alltag aus.

Dann beginnt die Kunst: Bringe den Himmel in dir auf die Erde und errichte dein Leben zum eigenen Wohl und zum Wohle aller zugleich …

Willkommen auf meinen Seiten!

->  Leben ->  Praxis  ->  Werk