Das ‹Online-Buch der Menschen› ist die Fortsetzung des gedruckten ‹Buches der Menschen›. Wer einmal in sich erkannt hat, dass alles eigene Erleben aus Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Tasten, Körperempfinden, Fühlen, Denken, Spüren, Sein und Tun besteht, kann beginnen, das eigene Leben mit all seinen Ausdrücken zu untersuchen.

 

Das Online-Buch ist ein Weg, der beim Erleben beginnt, zum Erkennen führt, und über das Erinnern, Erwachen, Erschaffen, Erhabensein zum Erlöstsein leitet. Auf 66 Domains versucht das Buch, die ursprüngliche Bedeutung der Wörter zu finden und mit dem Erleben zu verbinden.

 

Das Online-Buch möchte ein Anbeginn sein, unser Denken wieder mit dem Erleben zu verbinden. Ich bin nur der erste Schreiber des Buches. Mach mit, teile mir mit, ob du es ebenso erlebst, was du erlebst und schreibe das Buch der Menschen mit.

 

-> buchdermenschen.com

 

angsthaben.de, befreit.org, bestimmung.org, bewusst.jetzt, brauchen.jetzt, daslebenselbst.org, dasselbst.org, denken.jetzt, diewortedeserlebens.de, dimensionen.jetzt, eile.org, eingebundensein.de, einklang.jetzt, emotionen.jetzt, entschlossen.org, erforschen.jetzt, erhaben.org, erinnern.jetzt, erkennen.jetzt, erkenntnisse.org, erleben.jetzt, erleben.wiki, erschaffen.jetzt, freies-denken.eu, freuen.org, fuehlen.org, ganz.jetzt, gemüt.org, getrennt.org, gewahrsein.jetzt, gutundschlecht.org, heilen.jetzt, heilsatz.de, herzoffen.org, ichbin.org, irrtum.jetzt, kaputtsein.de, koerper.jetzt, lebendig.jetzt, lebensschule.jetzt, leiden.jetzt, leid.org, neuezeit.jetzt, selbstverwirklicht.org, spüren.org, traurigkeit.org, tus.jetzt, umfangenheit.de, verantwortung.jetzt, verbundenheit.jetzt, vergeben.org, verletztsein.de, verstehen.jetzt, wach.jetzt, wahr.jetzt, wege.jetzt, wollen.jetzt, worte.jetzt, wütend.org, zeithaben.org, zweiziehen.eu,

 
 

<- Werk